Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über €99.-

Kostenlose Sendungsverfolgung für alle Bestellungen

Schnell und günstiger Lieferpreis

30 Tage uneingeschränktes Widerrufsrecht

30.000 glückliche deutsche Kunden

Große Auswahl proprietärer Produkte

Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über €99.-

30 Tage uneingeschränktes Widerrufsrecht

Blog

Geschmacks-richtungen helfen Menschen mit Rauchen aufzuhören

  •    03 / 03 / 2016

Ein entscheidendes Charakteristikum und einer der größten Vorteile von E-Zigaretten im Vergleich mit Tabak ist die große Auswahl an Geschmacksrichtungen. Mit einer einzigen E-Zigarette können Sie den Geschmack von Kaffee am Morgen, erfrischendem Menthol am Nachmittag und köstlichen Früchten am Abend genießen.

Und genau diese Vielfalt und Möglichkeiten, die Ihre E-Zigarette so anders und attraktiv machen, hilft vielen Menschen dabei, den tödlichen Tabak aufzugeben. Denn im Gegensatz zu den Angsttaktiken und dem Märchen, dass Obstgeschmack nur dafür entwickelt wurde, Kinder zum Dampfen zu verführen was nicht der Fall ist!, zeigt die Realität, dass es vielmehr erwachsene Raucher sind, die ein besseres Leben wollen, die die verschiedenen Geschmäcker für E-Zigaretten genießen.

Ohne die verschiedenen Geschmacksrichtungen würden tatsächlich ungefähr 40 % weniger Leute E-Zigaretten nutzen. Diese Leute würden stattdessen weiter Tabak rauchen.

Wir bei DanSmoke bekommen tonnenweise Feedback von DanSmoke-Rauchern zu unseren Geschmackssorten und dazu, welche Geschmäcker die Anwender besonders mögen. Und wenn ein DanSmoke-Raucher seine E-Zigarette genießt, raucht er keinen Tabak. Einer der weltweit führenden Forscher auf dem Gebiet der E-Zigaretten, Dr. Konstantinos Farsalinos, hat eine Studie veröffentlicht, die bestätigt, was uns DanSmoke-Raucher regelmäßig mitteilen.

Dr. Farsalinos untersuchte 4618 Leute, die durchschnittlich 22 Jahre lang geraucht haben und die alle seit 12 Monaten E-Zigaretten nutzen. Die Ergebnisse seiner Studie sprechen eine deutliche Sprache:

Die Geschmacksrichtungen der E-Liquids helfen den Leuten dabei, ihre E-Zigaretten zu genießen und so die Finger vom Tabak zu lassen.

E-Zigaretten helfen den Leuten schlicht und ergreifend grundsätzlich, das Rauchen aufzugeben. Über 90 % der Leute in der Studie waren dank der E-Zigaretten Ex-Raucher und die übrigen haben ihren Zigarettenkonsum von 20 auf 4 Zigaretten pro Tag reduziert. Und auf die Frage, wie wichtig die Geschmacksvielfalt der E-Liquids für die Leute bei ihrem Rauchstopp war, lautete die Antwort regelmäßig „sehr wichtig“ beziehungsweise lautete die Einschätzung auf einer Skala von 1 bis 5 „4“.

Dies sollte ein deutliches Warnzeichen für diejenigen sein, die die Geschmacksrichtungen reduzieren oder sogar ganz verbieten wollen. Diese Untersuchung zeigt, dass fast 50 % der Leute Angst vor einem stärkeren Rauchverlangen haben, wenn ihre Geschmackssorten an E-Liquids verboten oder beschränkt werden. Und 40 % würden sogar eher gar nicht aufhören zu rauchen.

Das wollen wir nicht.

Wir glauben fest daran, dass E-Zigaretten eine Alternative oder ein Ersatz für giftigen Tabak sind. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir heutigen und zukünftigen DanSmoke-Rauchern ein qualitativ hochwertiges Produkt anbieten können, das ihnen Freude bereitet und das sie gut in ihren Alltag integrieren können. Es ist einfach super, wenn Leute berichten, wie sie es geschafft haben, ihr Leben zu verbessern, weil sie mithilfe ihrer E-Zigarette den Tabakkonsum reduziert oder ganz aufgegeben haben.

Und deswegen werden wir auch weiterhin tolle Geschmackssorten produzieren, wie zum Beispiel unseren traditionellen schwedischen Tabak, unsere fruchtigen Geschmacksfavoriten, Kaffeebohne, Menthol, Piña Colada und Schokolade. Außerdem werden wir auch weitere aufregende Alternativen entwickeln.

Während Leute, die erst anfangen mit E-Zigaretten, in der ersten Zeit typischerweise Tabakgeschmäcker bevorzugen, nutzen sie später dann auch, je länger sie ihre E-Zigaretten haben, eher fruchtigere oder süßere Geschmacksrichtungen, weil sie einfach neugierig sind. So nutzen die meisten Ex-Raucher, die den Tabak vollständig durch E-Zigaretten ersetzt haben, jeden Tag durchschnittlich drei unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Viel mehr als Leute, die sowohl Tabak als auch E-Zigaretten konsumieren.

Je länger die Leute vom Tabak weg sind, desto weniger scheint ihnen der Geschmack zu gefallen. Und warum ist das so? Einige erinnert der Tabakgeschmack einfach an die Angewohnheit, die sie so viele Jahre lang süchtig gemacht hat und mit der sie sich selbst vergiftet haben. Wenn diese Leute mit einer unserer DanSmoke-Geschmackssorten, diese alte Angewohnheit ablegen können, dann sind wir dabei gern behilflich. Egal, ob Sie erst anfangen, E-Zigaretten zu nutzen, oder schon lange dabei sind, Sie finden mit Sicherheit einen DanSmoke-Geschmack, der genau richtig für Sie ist.

Um die Untersuchung noch mal zusammenzufassen: Wir sehen, dass Leute, die mehr als 22 Jahre lang geraucht haben, den Tabak aufgeben oder den Konsum zumindest um 80 % reduzieren konnten. Und wir sehen auch, dass die große Auswahl an verschiedenen Geschmäckern ausschlaggebend für diesen Erfolg war. Der Forscher selbst kommt zu folgendem Schluss:

"Aufgrund der Tatsache, dass E-Zigaretten im Moment von Jugendlichen nur minimal konsumiert werden, hat es den Anschein, dass die rechtlichen Beschränkungen in Bezug auf die Geschmacksvielfalt den heutigen Dampfern eher schaden, ohne einen erkennbaren öffentlichen Gesundheitsnutzen für Jugendliche zu liefern. Deswegen sollte die Geschmacksvielfalt erhalten bleiben. Zukünftige Risiken, dass Jugendliche vermehrt E-Zigaretten konsumieren wollen, können ausreichend minimiert werden, indem der Verkauf von E-Zigaretten für diese Altersgruppe streng verboten wird."

Müssen wir wirklich mehr sagen?

Wir bieten heute DanSmoke-Versionen der beliebtesten Geschmacksrichtungen mit unserem ganz eigenen Touch an. Außerdem haben wir noch ein paar einzigartige Geschmackssorten im Angebot, die nur für DanSmoke-Raucher gedacht sind. Besuchen Sie doch einfach unseren Shop und sehen sich ein bisschen um. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie ja einen neuen Lieblingsgeschmack.